Seminar
Strukturelle Graphentheorie


Sommersemester 2018
Prof. Stefan Felsner
Sprechstunde n.V.

LV-Nr.: 3236 L 316


Zeichnung



Vorbesprechung und Themenvorstellung WAR am 20. April um 14Uhr.

Bis Freitag 27. April EMAIL an felsner@math mit Angaben zu Termin, Selbstverpflegung und Themenpräferenzen. Die vorgestellten Arbeiten sind wie vereinbart SSGT.

Das "How To" Meeting ist am 4. Mai / 14Uhr -- Raum wird bekanntgegeben.

Blitzvorträge sind am 25. Mai / 14Uhr -- Raum wird bekanntgegeben.

Zu jedem Vortrag gibt es vorab einen Probevortrag. Der Zeitraum für die Probevorträge ist die 2te Junihälfte.

Zu jedem Thema ist eine Kurzdarstellung (ca. 4 Seiten) für das Seminarbüchlein anzufertigen. Das Büchlein soll zum Blocktermin fertig sein.

Das Seminar wird als Blockseminar durchgeführt.
Dafür ist das Wochenende vom 29. Juni bis 1. Juli vorgesehen. Neuer Vorschlag: 6.-8. Juli.


Thema:

In diesem Seminar gibt es eine Einführung zu den Klassikern der strukturellen Graphentheorie, das sind Regularitäts-Lemmata (Szemeredi) und die Theorie der Graph-Minoren. Zusätzlich werden aktuelle Arbeiten aus dem Gebiet besprochen. Darin geht es um Separatoren, Expansion und Dichte sowie verschiedene Färbungstypen.

Zielgruppe:

Studentinnen und Studenten der Mathematik, Techno- und Wirtschaftsmathematik
       Dieses Seminar wird im Rahmen des Studienschwerpunkts Diskrete Strukturen empfohlen.


Zuletzt bearbeitet April 2018